A Productive Rant About mobile hotspot your order could not be processed

Planen Sie eine Reise ins Ausland und themen Sie sich, wie Sie im Netz sein könnten? Völlig verstehbar, denn wie auch im echten Leben macht eine laufende Datenverbindung das Leben einiges unkomplizierter. Darum habe ich solchen Waren festgehalten, um Sie zu beraten, auf Ihrer Reise nach Übersee in Anbindung zu verweilen. In dem aktuellen Richtlinie erläutere ich Ihnen, wie ein tragbares WLAN-Gerät funktioniert, was es pro Tag beansprucht, wie Sie eines kriegen, die Pros und Contras und meine Empfehlung.

10 Irrtümer zu internet stick vorübergehend

Bin ich abhängig nach existiert Handy? Ich leugne immer, dass ich es bin, aber ich gebe zu, dass ich voraussichtlich 8 Stunden pro Tag auf existiert Handy verbringe. Oder vielleicht noch mehr, ich will es nicht wirklich verstehen, denke ich! Online zu verweilen ist aber für mich bedeutend, da ich mit dem Reiseblog und glauben Social-Media-Konten meine Reise in jedes Land die es nur allgemein gibt dokumentiere. Wenn ein Hotel, eine Bar, ein Wirtshaus oder ein Flughafen nicht gutes World Wide Web hat, bin ich nicht amüsiert! Und darum möchte ich mich nicht auf andere Leute zählen und rate Ihnen, wahlweise eine regionale SIM-Karte zuzulegen oder eine Beutel oder ein tragbares WLAN-Gerät zu holen.

Ubers sind aller Voraussicht nach das einfachste Paradebeispiel, um zu verdeutlichen, warum eine Internetanbindung währenddessen der Reise wichtig ist. Ohne gekoppelt zu sein, kann man KEIN Taxi über eine App ordern, oder was ist mit Wegbeschreibungen von Yahoo Maps, coolen Bars oder Bars nahebei usw. Ja, das Separieren ist der neue Luxus, ich stimme vollkommen zu, aber eine Internetzugang auf der Bahn macht das Leben einiges simpler.

Deine Liebhaber in einer Stadt mit World Wide Web ausfindig zu machen, wird eine Problem sein oder lange Busfahrten, bei denen sie dir kostenloses WLAN zusicherung? Es wokst fast nie oder mobiles internet aus der steckdose ist super allmählich. Ich kann mir eine Menge Argumente erinnern erlauben, warum ich immer Datenautobahn haben will, wenn ich international reise.

Aus diesem Grund ist es eine Frage, die mir oft bereitgestellt wird, möglicherweise weil ich andauernd im Internet zu sein scheine. Internet auf Reisen ist etwas, das ich wirklich schätze und aufs ich nicht mehr von etwas absehen kann. Das bedeutet, im Jahr 2013 verbrachte ich 15 Tage in Felsen in Nepal und liebte es total, offline zu sein, obschon ich etwa 4 Tage brauchte, um zu bejahen, dass es kein Telefonsignal gab! Ebenso wie immer, ich lokalität immer gesichert, dass ich unterwegs einen temporären Internetzugang habe und es gibt ein paar Chancen, dies zu erreichen:

Kauf einer regionalen SIM-Karte

Mieten/Kaufen eines tragbaren WLAN-Geräts

Eine weltweit tätige SIM-Karte mit weltweitem WLAN kriegen

Ich gebe, eine lokale SIM-Karte zu kaufen, statt dessen ein tragbares WLAN-Gerät zu mieten oder zu holen. Tragbare WiFi-Geräte werden sehr dienlich sein, wenn Sie 1 oder 2 Tage in einem Land bleiben, aber in der Regel ist der Kauf einer örtlichen SIM-Karte rasch, bequem UND günstig!

The Next Big Thing in mobiles Internet

Das Erste, was ich tue, wenn ich in ein neues Land komme, ist der Kauf einer internen SIM-Karte. Handlungsverlauf der Jahre habe ich begriffen, dass es oft nicht wirklich riesigen Preisunterschied gibt, aber der Differenz im Netzwerk ist hin und wieder gewaltig. Aus diesem Grund begann ich zu recherchieren und begann letztendlich, Anleitungen für die Kaufentscheidung regionaler SIM-Karten zu schreiben. Daher finden Sie auf existiert Blog gut 150 lokale SIM-Kartenführer aus der vollkommenen Welt: USA, Nationalstaat, Nationalstaat, Nationalstaat, Nation, In Asien, Der Großstadt Hanoi, Nationalstaat, Nation, Land, Kenia, Republik Südafrika und jedes Land und jeder Areal in Europa.

Aber fair genug, SIM-Karten zu wechseln, kann ein Pein sein, um geradeheraus zu sein, weil Sie pausenlos Telefonnr ändern und nach einem endlosen Flug kann es aufwendig sein, vor dem Abflug greifen Warteschlange zu gelangen und es zu erledigen. Dann ist ein tragbares WiFi-Gerät dienlich, da Sie KEINE örtliche SIM-Karte wünschen.

The 3 Greatest Moments in UMTS Stick History

Traveltomtom ist empfehlenswert KEINE Reise-SIM-Karten mit globaler Abdeckung. Ein Großteil dieser länderübergreifenden SIM-Karten sind einzigartig teuer und es das macht den Kohl nicht fett. Sehen Sie sich mutmaßen Produkt an, im ich alle weltweiten SIM-Karten in Serie produktvergleiche und überprüfe, und Man kann sehen, dass eine große Anzahl deren ('partitiv' vor Zahlangaben, auch indefinit) es NICHT wert sind.

Da ich ein Fan von regionalen SIM-Karten bin, habe ich nie ein tragbares WiFi-Gerät getestet, bis mir irgendeiner ein TEP Wireless Pocket Wifi gab, um es auszuprobieren. Wenn Sie unterwegs nach WLAN ausschau halten, muss dies der beste Weg sein, denke ich. Nachher habe ich auch das Vision Weltumspannend Pocket Wifi probiert, gleich, eine übrige Marke. Mal sehen... Hier ist (...) meine ausführliche Begutachtung über diese Pocket WiFi-Geräte für WiFi auf Reisen.

Was macht es genau? Natürlich ist es wie ein Take-Away-Router, würde ich sagen. Allerorten, wo Sie vorbeischauen, entdeckt die Maschine ein Telefonsignal und formt es in ein WiFi-Signal um, das durch eindeutigen Zugangswort gesperrt ist. Sie registrieren sich direkt mit Ihrem Smartphone, Laptop oder IPads an dem WLAN-Signal an und sind im Netz. Das Tolle an einem Pocket WiFi ist, dass Sie fast 5 Maschinen zur selben Zeit kombinieren könnten!

Weergaven: 21

Opmerking

Je moet lid zijn van Beter HBO om reacties te kunnen toevoegen!

Wordt lid van Beter HBO

© 2022   Gemaakt door Beter HBO.   Verzorgd door

Banners  |  Een probleem rapporteren?  |  Algemene voorwaarden